FANDOM


Vorlage:Fehlende Abschnitte

Tiefsee-Anglerfische

Ceratioidei

Systematik
Ohne Rang: Ctenosquamata
Ohne Rang: Acanthomorpha
Ohne Rang: Stachelflosser
Ohne Rang: Barschverwandte
Ordnung: Armflosser
Unterordnung: Tiefsee-Anglerfische
Allgemeines
Verbreitung: Weltweit
Lebensraum: Tiefsee aller Ozeane
Größe: 6,5 cm - 1,2 m
Ernährung: Parasiten

Die Tiefsee-Anglerfische oder Tiefseeangler (Ceratioidei) sind eine Unterordnung und mit etwa 160 Arten das artenreichste Taxon der Wirbeltiere im Bathypelagial (1000 bis 4000 Metern Tiefe).

MerkmaleBearbeiten

Die Tiefsee-Anglerfische bestehen aus elf verschiedenen Familien, haben den Rang einer Überfamilie und werden zur Ordnung der Armflosser (Lophiiformes) gezählt. Im Unterschied zu allen anderen Armflossern, die bodenbewohnend sind, leben die Tiefsee-Anglerfische pelagisch.

VerbreitungBearbeiten

Tiefsee-Anglerfische kommen in den Tiefseen und in Ozeanen vor. Vorallem im Atlantischen und im Südlichen. Sie sind meist in der Tiefe von 1000-4000 Metern. Sie kommen in allen Weltmeeren unterhalb von 300 Meter Tiefe vor, grundsätzlich findet man sie allerdings auch auf 4000 m Tiefe oder noch tiefer (!).

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki