FANDOM


Vorlage:Fehlende Abschnitte
Schwarzfußkatze

Felis nigripes

Systematik
Ordnung: Raubtiere
Überfamilie: Katzenartige
Familie: Katzen
Unterfamilie: Kleinkatzen
Gattung: Felis
Art: Schwarzfußkatze
Allgemeines
Verbreitung: Süd- und Südwestafrika
Lebensraum: Trockensteppen und Halbwüsten
Größe: 35-50 cm Körperlänge, bis 25 cm Schulterhöhe
Gewicht: 1,5-2,5 kg
Ernährung: Vor allem Kleinsäuger, aber gelegentlich auch Vögel und größere Insekten

Die Schwarzfußkatze (Felis nigripes) ist die kleinste afrikanische Katze. Sie gilt als die seltenste afrikanische Katze. Seit 2002 wird sie als Gefährdet eingestuft.

AussehenBearbeiten

Die Schwarzfußkatze ist eine der kleinsten Katzenarten weltweit. Weibchen ereichen ein Gewicht von durchschnittlich 1,3 kg und Kater 1,9. Kater werden von Kopf bis Rumpf 36,7- 43,3 cm groß mit einem 16,4- 19,8 cm langen Schweif. Das Fell ist ockergelb und mit großen, schwarzen Flecken übersät, die Schweifspitze ist schwarz.

VerbreitungBearbeiten

Die Schwarzfußkatze lebt in Trockensteppen und Halbwüsten im südlichen und südwestlichen Afrika, in Botswana und Nambia. Nur wenige Schwarzfußkatzen leben in Simbabwe und im äußersten Süden Angolas. Sie leben auf 2000 Meter höhe in trockenden Savannen, Grasland und andere Buschlandschaften mit einigen Bäumen, aber sie lebt  nicht in zu trockenden Gegenden wie eine Wüste.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.