FANDOM


Vorlage:Fehlende Abschnitte

Datei:Rotersichler.jpg

Der Scharlachsichler (Eudocimus ruber), auch Roter Ibis, Scharlach-Ibis oder Roter Sichler genannt, ist eine Vogelart aus der Ordnung der Schreitvögel und aus der Unterfamilie Ibisse.

AussehenBearbeiten

Der Scharlachsichler wird bis zu 70 cm groß und wiegt 500 Gramm. Sie haben einen langen, nach unten gekrümmten Schnabel und lange, rosarote Beine. Ebenfalls ist das Gefieder rosarot, das wie bei den Flamingos durch die karotinhaltigen Krebstieren verursacht wurde. Jungvögel tragen hingegen ein braunes Federkleid, das sich erst am zweiten Lebensjahr rot färben kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki