FANDOM


Der Mauersegler (wissenschaftlicher Name: Apus apus) ist ein Langstreckenzieher aus der Familie der Segler, dessen Winterquartiere in Afrika, meist südlich des Äquators, liegen. Er ist ein kleiner Vogel, sein Rumpf wird etwa 17 cm lang, die Flügelspannweite beträgt 40 bis 44 cm. Er ist sehr an die Luft angepasst und kann wahrscheinlich mehrere Monate lang in der Luft bleiben. Im Sturzflug erreicht er Geschwindigkeiten von mehr als 200 km/h.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki