FANDOM


Vorlage:Fehlende Abschnitte

Kollrabe

corvus corax

Systematik
Klasse: Vögel
Ordnung: Sperlingsvögel
Unterordnung: Singvögel
Familie: Rabenvögel
Gattung: Raben und Krähen
Art: Kolkrabe
Allgemeines
Größe: 65 cm
Flügelspannweite: 120 cm
Gewicht: 1,3 kg
Ernährung: Aas, Kaninchen, Ratten (auch ähnlichgroße Tiere), Kücken, Eier

Der Kolkrabe (corvus corax), fälschlicherweise auch Kohlrabe genannt, ist eine nicht mehr bedrohte Vogelart, die aus der Familie der Rabenvögel stammt.

AussehenBearbeiten

gfdsfhsdfhjkasdfjhasdjkfhdskafhjadshfjasdfhjkafhjksdhfljsfdlsafjdfhkjasfdhjkshfkjasdfhjsjdhfajsdfjhad

NahrungBearbeiten

Der Kolkrabe frisst alles, was er findet oder erjagt, also ist er ein Allesfresser und auch Aas spielt in sein Leben eine große Rolle, denn er bevorzugt es, Aas zu fressen. Diese Vogelart jagt Kaninchen und Ratten, aber auch viele Tiere mit ähnlicher Größe. Gerne bedient sich der Kolkrabe auch an Nestern anderer Vögel, der dann die Kücken und die Eier frisst.

VerbreitungBearbeiten

folgt..

FortpflanzungBearbeiten

folgt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki