FANDOM


Giraffe
Giraffe

Giraffa camelopardalis

Systematik
Unterklasse: Höhere Säugetiere
Überordnung: Laurasiatheria
Ordnung: Paarhufer
Unterordnung: Wiederkäuer
Familie: Giraffenartige
Zeitraum
-
Allgemeines
Verbreitung: Afrika
Lebensraum: Baum- und Grassavanne
Größe: 5,7 Meter
Gewicht: 1,9 Tonnen
Ernährung: Blätter, bevorzugt aus Baumkronen

Die Giraffe (Giraffa camelopardalis) ist ein Säugetier aus der Ordnung der Paarhufer. Sie ist das größte landlebende Tier der Welt und hat außerdem den längsten Hals im Tierreich.

AussehenBearbeiten

folgt...

Lebensweise Bearbeiten

VerhaltenBearbeiten

Ähnlich wie Elefanten leben auch Giraffenweibchen in Herden von 4 bis maximal 32 Tieren. Es kann dabei durchaus vorkommen, dass einige Tiere die Gruppe verlassen, um sich einer neuen anzuschließen, dafür aber wiederum neue hinzukommen. Auch junge Männchen bilden meist, ebenso wie junge Elefantenbullen, kleine Gruppen, leben dann aber als Einzelgänger, wenn sie älter werden.

ErnährungBearbeiten

Datei:666.jpg

Die Giraffe ernährt sich rein herbivor und frisst bevorzugt Blätter aus Baumkronen, insbesondere Akazien. Davon nimmt sie am Tag ca. 30 kg zu sich. Sie greift mit ihrer langen Zunge einen Zweig, zieht ihn sich ins Maul und streift die Blätter schließlich ab, indem sie ihren Kopf zurückzieht.

Datei:61.jpg

Zum Trinken muss sie, wegen ihres langen Halses, ihre Beine nach außen spreizen, damit der Kopf tief genug sinken kann. In dieser Position ist sie allerdings am leichtesten zu attackieren.

FortpflanzungBearbeiten

Nach einer Tragzeit von 14 bis 15 Monaten bringt das Weibchen in der Regel nur ein Kalb zur Welt, das im Schnitt 50 kg wiegt und 1,80 m groß ist (etwa wie ein erwachsener Mann). Es kann innerhalb einer Stunde bereits stehen und fängt wenige Stunden danach an, zu laufen. Nach zwei bis drei Wochen wird es schließlich in die Herde eingegliedert.

Verbreitung und LebensraumBearbeiten

Die Giraffe lebt in den Savannen Afrikas, wo sie bei ihren Wanderungen durch trockenes Strauchland, lichte Wälder und offene Grasebenen zieht.

Bedrohung Bearbeiten

Least Concern

folgt...

SystematikBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki