FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Tier Lexikon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Eselspinguin
Eselspinguin

Pygoscelis papua

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Pinguine (Sphenisciformes)
Familie: Pinguine (Spheniscidae)
Gattung: Langschwanzpinguine (Pygoscelis)
Art: Eselspinguin
Allgemeines

Der Eselspinguin (Pygoscelis papua) ist der schnellste Schwimmer unter den Pinguinen, er erreicht dabei bis zu 27 km/h. Er gehört zu den Vögeln.

NamensgebungBearbeiten

Seinen Namen hat er von seinem eselsartigen Geschrei, mit dem er die anderen Pinguine vor Eierdieben warnt und das auch während der Paarungszeit zu hören ist.

AussehenBearbeiten

Eselspinguine sind haben einen schwarzen Rücken und einen weißen Bauch. Ihr Schnabel ist auffällig rot-orange. Über jedem Auge befindet sich je ein weißer Strich, der so wirkt, wie eine Augenbraue. Die Flügelinnenseiten und die Füße sind rosa.

GalerieBearbeiten