FANDOM


Cornish Rex

Felis silvestris catus

Systematik
Ordnung: Raubtiere
Überfamilie: Katzenartige (Feloidea)
Familie: Katzen (Felidae)
Unterfamilie: Kleinkatzen (Felinae)
Art: Wildkatze (Felis silvestris)
Unterart: Hauskatze
Allgemeines

Die Cornish Rex, auch Rex Cornish genannt, ist eine Rexkatze, das heißt, sie hat gelocktes, dünnes Fell.

AussehenBearbeiten

Die Cornish Rex ist eine mittelgroße und schlanke Katzenrasse, die zwar muskulös aber auch elegant ist. Ihr Körper ist lang gestreckt und geschmeidig, während der Brustkorb und die Schultern nicht breiter als die Hüften sind. Die Beine sind relativ lang und schlank und enden in zarten, ovalen Pfoten. Sie besitzt einen sehr langen Schwanz, der am Ansatz ziemlich dünn ist und in einer Spitze endet.

Der Kopf hat die Form eines Keils und besitzt eine flache Stirn. Zudem sind die Schnurrhaarkissen betont und das Kinn ist ausgeprägt. Die großen Ohren sind relativ hoch plaziert, besitzen eine breite Basis und enden in leicht gerundeten Spitzen, während die Augen die Form einer Mandel haben und eine leichte Schrägstellung besitzen. Es gibt keine fest vorgeschriebene Augenfarben, denn es sind alle erlaubt.

Das Fell ist gelockt beziehungsweise gewellt. Auch die Schnurrhaare und Augenbrauen sind gekräuselt. Da die Grannenhaare fehlen, fühlt es sich samtig und geschmeidig an. Die Cornish Rex wird in vielen Farben und Mustern gezüchtet, da diesbezüglich alles erlaubt ist.

GeschichteBearbeiten

In den 50er Jahren gab es in Cornwall einen Wurf, in dem eine Katze mit gewellten Haar vorkam. Dieser Kater wurde mit seiner Mutter zurückgekreuzt und es gab noch weitere mit gekräuseltem Haar. Allerdings hatte die Zucht zunächst wenig Erfolg, da viele Katzen noch glattes Fell besaßen. Erst in den USA gelang ein Durchbruch.

CharakterBearbeiten

Die Cornish Rex ist eine lebhafte, intelligente Katze, die aber auch eigenwillig ist. Sie ist anhänglich und verspielt. Desweiteren ist diese Katze für Allergiker geeignet, da Rexkatzen keine Haare verlieren. Sie kann als reine Wohnungskatze gehalten werden, allerdings neigt diese Katzenrasse zu Fettleibigkeit. Sie ist zudem relativ pflegeleicht, auch wenn eine gewisser Zeitaufwand nötig ist, da die Katze nicht alleine sein möchte.

Katzenrassen
A AbessinierAmerican BobtailAmerican CurlAmerican ShorthairAmerican WirehairAnatoliAngorakatzeArabische MauAsian-KatzeAustralian MistÄgyptische Mau
B BalineseBengal-KatzeBirmaBombay-KatzeBrasilianisch KurzhaarBritisch KurzhaarBritisch LanghaarBurmaBurmilla
C California SpangledCeylon-KatzeChartreuxChausieCornish RexCymric
D Deutsche LanghaarkatzeDevon RexDon Sphynx
E Europäisch KurzhaarExotische Kurzhaarkatze
F Foreign White
G
German AngoraGerman Rex
H
Havana
I
J Japanese BobtailJavanese-Katze
K Kanaani-KatzeKartäuserKhao ManeeKorat-KatzeKurilen Bobtail
L LePerm
M Maine-Coon-KatzeManxMekong BobtailMunchkin
N Nebelung-KatzeNeva MasqueradeNorwegische Waldkatze
O OcicatOjos AzulesOregon RexOriantalisch KurzhaarOrientalisch Langhaar
P PerserkatzePeterbaldPixiebob
Q
R RagaMuffinRagdoll-KatzeRussisch Blau
S Safari-KatzeSavannah-KatzeSchottische FaltohrkatzeSelkirk RexSerengeti-KatzeSeychelloisSiamkatzeSibirische KatzeSingapuraSokokeSomaliSnowshoeSphynx
T ThaikatzeTonkaneseToygerTürkisch AngoraTürkisch Van
U Ural Rex
V
W
X
Y
Z

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki