FANDOM


Britisch Kurzhaar

Felis silvestris catus

Systematik
Ordnung: Raubtiere
Überfamilie: Katzenartige (Feloidea)
Familie: Katzen (Felidae)
Unterfamilie: Kleinkatzen (Felinae)
Art: Wildkatze (Felis silvestris)
Unterart: Hauskatze
Allgemeines
Gewicht: Kater: bis 7 kg,
Kätzin: bis 4,5 kg

Die Britisch Kurzhaar (abgekürzt: BKH) ist eine britische Katzenrasse.

AussehenBearbeiten

Die Britisch Kurzhaar besitzt eine muskulöse, gedrungende Statur, die noch immer elegant und schlank wirkt, mit breiter Brust und breiten Schultern. Sowohl der Hals als auch die Beine sind kurz, kräftig und stämmig, während die Pfoten dick und rund sind. Der Schwanz ist relativ kurz und dick. Die Schwanzspitze ist gerundet.

Der Kopf besitzt eine rundliche Form, ist aber ebenso breit und massiv. Selbst die Nase ist kurz und breit und das Kinn ist kräftig. Man kann das Gesicht gut erkennen, da die Wangen gut ausgebaut sind. Die mittelgroßen Ohren sind weit auseinander gesetzt und besitzen abgerundete Spitzen und breite Ansätze. Ebenso sind die großen, runden Augen weit auseinander gesetzt, während die Farbe mit der Fellfarbe einhergeht.

Am wichtigsten ist, dass das Fell kurz ist. Jedoch ist es auch dicht und liegt dicht an. Zudem besitzt diese Rasse viel Unterwolle, die das Fell plüschig wirken lässt. Es sind eigentlich alle Fellfarben und -muster anerkannt. Allerdings empfindet die FIFe die Farben Cinnamon und Fawn als unerwünscht.

GeschichteBearbeiten

Die Britisch Kurzhaar entwickelte sich zunächst natürlich aus vielen verschiedenen kurzhaarigen Hauskatzen. Um 1900 begann man dann mit einer gezielten Zucht. Besonders gern gesehen waren die blauen Exemplare. Zwischendurch kreuzte man auch Perserkatzen mit ein. Um der Britisch Kurzhaar einen eindeutigeren Stand zu geben, wurden Rassen wie die Kartäuser oder die Europäisch Kurzhaar von dieser abgespalten.

WesenBearbeiten

Die Britisch Kurzhaar ist eine ziemlich unkomplizierte Katze. Als kurzhaarige Katze ist die Fellpflege nicht so anstrengend und genausp ist auch das Wesen dieser Katze. Sie ist weder aufdringlich, noch zu scheu. Man kann sie leicht zum spielen animieren. Allerdings kann es vorkommen, dass ältere Exemplare bei zu wenig Aufmersamkeit träge werden.

Katzenrassen
A AbessinierAmerican BobtailAmerican CurlAmerican ShorthairAmerican WirehairAnatoliAngorakatzeArabische MauAsian-KatzeAustralian MistÄgyptische Mau
B BalineseBengal-KatzeBirmaBombay-KatzeBrasilianisch KurzhaarBritisch KurzhaarBritisch LanghaarBurmaBurmilla
C California SpangledCeylon-KatzeChartreuxChausieCornish RexCymric
D Deutsche LanghaarkatzeDevon RexDon Sphynx
E Europäisch KurzhaarExotische Kurzhaarkatze
F Foreign White
G
German AngoraGerman Rex
H
Havana
I
J Japanese BobtailJavanese-Katze
K Kanaani-KatzeKartäuserKhao ManeeKorat-KatzeKurilen Bobtail
L LePerm
M Maine-Coon-KatzeManxMekong BobtailMunchkin
N Nebelung-KatzeNeva MasqueradeNorwegische Waldkatze
O OcicatOjos AzulesOregon RexOriantalisch KurzhaarOrientalisch Langhaar
P PerserkatzePeterbaldPixiebob
Q
R RagaMuffinRagdoll-KatzeRussisch Blau
S Safari-KatzeSavannah-KatzeSchottische FaltohrkatzeSelkirk RexSerengeti-KatzeSeychelloisSiamkatzeSibirische KatzeSingapuraSokokeSomaliSnowshoeSphynx
T ThaikatzeTonkaneseToygerTürkisch AngoraTürkisch Van
U Ural Rex
V
W
X
Y
Z

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki