FANDOM


Borneo-Goldkatze

Pardofelis badia

Systematik
Klasse: Säugetiere (Mammalia)
Ordnung: Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie: Katzenartige (Feloidae)
Familie: Katzen (Felidae)
Unterfamilie: Kleinkatzen (Felinae)
Gattung: Pardofelis
Art: Borneo-Goldkatze
Allgemeines
Verbreitung: Borneo
Lebensraum: Sumpf-, Misch- und Regenwälder. In tiefen Lagen oder in Höhen bis mindestens 500 m.
Größe: 53-70 cm
Schwanzlänge: 32-39
Gewicht: 3-5 kg
Ernährung: Unbekannt
Die Borneo-Goldkatze (Pardofelis badia) ist ein Raubtier aus der Familie der Katzen.

MerkmaleBearbeiten

Die Borneo-Goldkatze ist kleiner als ihr Verwandter, die Asiatische Goldkatze. Sie kommt in zwei Farbschlägen vor: einmal in rötlich braun und in der selteneren grauen Variante. Die Unterseite ist sehr hell und mit dunklen Flecken übersäht. Der Kopf hat sehr markante, dunkle runde Ohren und helle Streifen auf der Wange.

Verbreitung und LebensraumBearbeiten

Die Borneo-Goldkatze ist, wie ihr Name schon sagt, nur in Borneo zu finden. Dort lebt sie vorwiegend an Flüssen in Sumpf-, Misch- und Regenwäldern in Höhen von bis zu 500m. Ein Exemplar wurde sogar auf dem Berg Kinabul in Höhen von 1800 Metern gesichtet.

LebensweiseBearbeiten

Da die Borneo-Goldkatze sehr sehr selten ist konnten noch keine Studien über sie geführt werden. Deswegen ist nichts über ihre Lebensweise bekannt.

BedrohungBearbeiten

Die Borneo-Goldkatze braucht Wälder um zu überleben, diese werden in Borneo jedoch rapide abgeholzt, weswegen ihr Lebensraum immer kleiner wird. Die Population wird heute auf weniger als 2500 Tiere geschätzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki