FANDOM


Beauceron

Canis lupus familiaris

Systematik
Ordnung: Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie: Hundeartige (Canoidea)
Familie: Hunde (Canidae)
Gattung: Wolfs- und Schakalartige (Canis)
Art: Wolf (Canis lupus)
Unterart: Haushund
Allgemeines
Größe: Rüde: 65-70 cm;
Hündin: 61-68 cm
Ernährung: Allesfresser

Der Beauceron, auch Berger de Beauce genannt, ist eine französische Hunderasse, die von der FCI anerkannt wird. Veraltet gibt es noch Bezeichnungen wie Chien de Beauce oder Bas-Rouge.

AussehenBearbeiten

Allgemein wirkt der Beauceron kräftig, rustikal und muskulös ohne dabei schwerfällug zu wirken. Mit einer Widerristhöhe von 65 bis 70 Zentimetern bei Rüden und einer Widerristhöhe von 61 bis 68 Zentimetern bei Hündinnen ist diese Hunderasse ziemlich groß.

Die Schnauze und der Schädel sollten gleichlang sein, während die Augen entweder einen dunklen oder der Fellfarbe entsprechenden Farbton annehmen. Die Ohren sind kurz und dürfen sowohl hängen als auch stehen. Der muskulöse, lange Hals ist mit den Schultern harmonisch verbunden.

Der Körper ist durch eine breite, tiefe Brust, einen geraden Rücken und einen nicht hochgezogenen Bauch gekennzeichnet. Die Läufe sind der stark und kräftig, aber auch lang. Zudem besitzen die Hinterläufe eine doppelte Afterkralle. Die Pfoten sind eher rundlich, während der hängende Schwanz so lang ist, dass er mindestens das Sprunggelenk erreicht. Am Ende ist er zudem leicht gebogen.

Die Haare sollten länger als zwei Zentimeter sein, aber auch glatt anliegen. Von der Beschaffenheit her ist es dick und fest. Es gibt zwei verschiedene Farbvarietäten. Bei der ersten Varietät ist das Tier in einer Kombination aus Schwarz und Lohfarben eingefärbt, während ein Exemplar der zweiten Variante schwarz und blau gefleckt ist und lohfarbene Abzeichen besitzt. Die erste Variante nennt sich Basrouge, die zweite Harlekin.

Usprung und VerwendungBearbeiten

Im 19. Jahrhundert kristalliesierte sich diese Rasse heraus. Damals wurde er auch Bas-Rouge oder Chien de Beauce genannt, obwohl sie eigentlich aus der Brie und nicht der Beauce kam. Durchsetzen konnte sich der Beauceron aufgrund seiner exellenten Fähigkeiten die Herden auf Weiden zu beschützen.

Heute jedoch wird dieser Hund hauptsächlich in Frankreich in der Beauce gezüchtet. Er wird zudem von Hirten und Bauern als Wach- und Hütehund eingesetzt. Er kann aber auch als Familienhund eingesetzt werden, solange man seine Herkunft beachtet.

WesenBearbeiten

Der Beauceron hat ein mutiges, tapferes, furchtlosen Wesen und immer einen ehrlichen Ausdruck im Gesicht. Er ist einigermaßen ausgeglichen, aber auch sehr lauffreudig und ausdauernd. Er hält nämlich leicht großen Belastungen stand.

Aufgrund seiner Herkunft als Hütehund ist er natürlich auch selbstständig und versucht oft selbst zu entscheiden, wo es lang gehen soll. Allerdings ist er auch intelligent und kann mit nötiger Schärfe auch gehorsam sein. Man kann ihn leicht zur Dressur abrichten.

Liste aller Hunderassen

A

AffenpinscherAfghanischer WindhundAidiAiredale TerrierAkitaAlaskan MalamuteAltdeutscher HütehundAmerican AkitaAmerican BulldogAmerican Cocker SpanielAmerican Pitbull TerrierAmerican ShepherdAmerikanischer Staffordshire TerrierAnatolischer HirtenhundAppenzeller SennenhundArabischer WindhundArgentinische DoggeArdennen TreibhundAustralian Cattle DogAustralian KelpieAustralian ShepherdAustralian Silky TerrierAustralischer TerrierAzawakh

B

Banter BulldoggeBasenjiBassetBasset artésien normandBeagleBearded CollieBeauceronBedlington TerrierBelgischer SchäferhundBerger des PyrénéesBerger PicardBergamasker HirtenhundBerner SennenhundBernhardinerBluthundBobtailBordeaux DoggeBorder CollieBorder TerrierBoston TerrierBoxerBrasilianischer TerrierBriardBroholmerBulldogBullmastiffBull Terrier

C

Cairn TerrierCao de Castro LaboreiroCao de Fila de Sao MiguelCatahoula BulldogCatahoula Leopard DogCatahoula PitCavalier King Charles SpanielCesky TerrierChesapeake Bay RetrieverChihuahuaChinesischer SchopfhundChow ChowCocker SpanielCollieCurly Coated Retriever

D

DachshundDalmatinerDeutsch DrahthaarDeutsch LanghaarDeutsche DoggeDeutscher BoxerDeutscher JagdterrierDeutscher PinscherDeutscher SchäferhundDeutscher SpitzDeutscher WachtelhundDo Khyi-Tibet DoggeDobermannDogo ArgentinoDogo Canario

E

EloEnglische BulldoggeEnglish Cocker SpanielEnglish SetterEntlebucher SennenhundEurasier

F

Fila BrasileiroFinnen SpitzFinnischer LapphundFlat Coated RetrieverFlandrischer TreibhundFox TerrierFranzösische BulldoggeFrabzösischer Wasserhund

G

Galgo EspanolGermanischer BärenhundGolden RetrieverGordon SetterGos d Atura CatalaGreyhoundGrönlandhundGroßer MünsterländerGroßer Schweizer SennenhundGroßspitzGroßpudelGroenendael

H

Hamilton-StövareHarrierHarzer FuchsHavaneserHolländischer SchäferhundHolländischer SmoushundHokkaidoHovawart

I

Irish SetterIrish Soft-Coated Wheaten TerrierIrischer WolfshundIrischer TerrierIslandhundItalienischer Corso-HundItalienischer VolpinoItalienisches Windspiel

J

Jack Russell TerrierJagdterrierJapan SpitzJapanischer Terrier

K

Kanaan HundKanarischer Podenco KangalKaninchen DachshundKarelischer BärenhundKarst SchäferhundKatalanischer SchäferhundKaukasischer SchäferhundKerry Blue TerrierKishuKleiner MünsterländerKleinspitzKleinpudelKooikerhondjeKoolieKomondorKoreanischer JindoKroatischer SchäferhundKraski OvcarKuvasz

L

LabradoodleLabrador RetrieverLaekenoisLagotto RomagnoloLakeland TerrierLandseerLappländischer RentierhundLeonbergerLhasa Apso

M

Magyar AgárMagyar VizslaMajorero CanarioMalinoisMallorca DoggeMallorca-SchäferhundMalteserManchester TerrierMaremmen Abruzzen SchäferhundMastiffMastin EspanolMastino NapoletanoMexikanischer Nachthund Miniature Australian ShepherdMiniature Bull TerrierMittelspitzMittelasiatischer SchäferhundMopsMudi

N

NeufundländerNiederländischer SchapendoesNorfolk TerrierNorrbottenspitzNorwich TerrierNorwegischer BuhundNorwegischer ElchhundNorwegischer LundehundNova Scotia Duck Tolling Retriever

O

Old English SheepdogOtterhoundÖsterreichischer PinscherOstsibirischer Laika

P

PharaonenhundPapillonParson Russel TerrierPatterdale TerrierPeruanischer NachhundPekingesePetit Bleu de GascognePodencoPointerPolnischer NiederungshütehundPolnischer WindhundPortugiesischer WasserhundPortugiesischer SchäferhundPrager RattlerPudelPudelpointerPuliPumiPyrenäen MastiffPyrenäen SchäferhundPyrenäen Berghund

R

Rafeiro do AlentejoRhodesian RidgebackRiesenschnauzerRottweilerRusskiy ToyRussischer Schwarzer TerrierRussisch-Europäischer Laika

S

SaarlooswolfhundSalukiSamojedeSarplaninacSchipperkeSchottischer HirschhundSchottischer SchäferhundSchottischer TerrierSchnauzerSchwedischer ElchhundSchwedischer LapphundSealyham TerrierShar PeiShetland SheepdogShibaShih TzuShikokuShiloh ShepherdSiberian HuskySkye TerrierSloughiSlovensky CuvacSlowakischer RauhbartSlowakischer TschuvatschSpanischer MastiffSpanischer WindhundSpitzSchipperkeStaffordshire Bull TerrierSüdrussischer Ovtchaeka

T

Tatre SchäferhundTervuerenThai Ridgeback DogTibet DoggeTibet MastiffTibet TerrierTorsaTschechischer TerrierTschechoslowakischer Wolfshund

W

WeimaranerWeisser Schweizer SchäferhundWelsh Corgi CardiganWelsh Corgi PembrokeWelsh TerrierWestgottenspitzWest Highland White TerrierWestsibirischer LaikaWhippetWolfsspitz

Y

Yorkshire Terrier

Z

Zwerg DachshundZwergpinscherZwergpudelZwergschnauzerZwergspitz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki